Skip to main content

One fits all Matratzen-Vergleich 2017:

Kaufberatung für deine perfekte Matratze

Matratzen-Vergleich

One fits all Matratzen-Vergleich – Du suchst nach deiner perfekten One fits all Matratze? Dann bist du in meinem Matratzen-Vergleich genau richtig! Ich zeige dir, welche der vielen verschiedenen One fits all Matratzen am besten zu dir passt!
Hier findest du alle Informationen, die du rund um die Themen „One fits all Matratze“ und “Schlaf” wissen musst. Außerdem findest du hier ausführliche Testberichte, Produktvorstellungen und Matratzen-Vergleiche mit vielen Bildern und Videos.

 

♥ Zu den Matratzen Testberichten!

 

Aber was ist eigentlich genau eine One fits all Matratze? Die manchmal auch als One size- oder One size fits all- bezeichnete One fits all Matratze bezeichnet eine Matratze, welche für jeden Menschen geeignet sein soll. Durch die Kombination aus mehreren verschiedenen aufeinander aufbauenden Schichten sollen sich diese Matratzen perfekt an jede Körperform anpassen!

Durch die vielen verschiedenen Eigenschaften dieser Matratzen stellt die One fits all Matratze ein revolutioniertes Produkt auf dem Matratzen-Markt dar!

 

Warum du dir eine One fits all Matratze kaufen solltest? Darum:

  • Diese Matratzen ermöglichen erholsamen und gesunden Schlaf
  • Diese Matratzen stehen in einem sehr guten Preis-/Leistungs Verhältnis
    (Man kauft direkt vom Hersteller/ keine Großhandels-Marge)
  • Diese Matratzen sind der neueste Renner!
  • Diese Matratzen sind praktisch überall nutzbar
    (Lattenrost / Boxspringbett / Holzplatte / Boden / Bett aus Paletten etc.)
  • Diese Matratzen  sind sehr stylisch

 

3 Top Matratzen im Vergleich:

Ausgehend von einer 90 cm x 200 cm Matratze

123
Muun Matratze im Test max matratze test Eve Matratze Test
Modell Muun MatratzeMax MatratzeEve Matratze
Preis

540,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

449,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
ModellWechselbare Schichten MatratzeOne fits all MatratzeOne fits all Matratze
Skala: 1 sehr weich - 10 extrem hart (eigenes Empfinden)selbst konfigurierbar38
Matratzenkern (Von unten nach oben)

12 cm weicher Kaltschaum
RG: 45 kg/m³
und
6 cm fester Kaltschaum
RG: 40 kg/m³
-
2 cm Talalay Latex
RG: 60 kg/m³
und
2 cm Pantera Schaum
RG: 60 kg/m³

16 cm Kaltschaum
RG: 45 kg/m3
-
4 cm Viscoschaum
RG: 50 kg/m3
-
4 cm Eucafeelschaum
RG: 40 kg/m3

15 cm ultra-widerstandsfähiger Reflexbasisschaum
RG: 75 kg/m³
-
5 cm 7-Zonen atmungsaktiver Komfortschaum
RG: 55 kg/m³
-
4 cm hochreagibler Viskoschaum
RG: 36 kg/m³

Liegefläche70% Polyester, 28,5% Lyocell, 1,5% WildseideKlimafaser aus 67% Polyester, 32% Viskose, 1% ElasthanZwei-Wege-Stretch Polyestergewebe (100 % Polyester)
Rest des Bezugs100 % Polyester87% Polyester und 13% Baumwolle100 % Polyester
Bezug waschbar?
Herstellungsland MatratzenkernDeutschlandDeutschlandDeutschland
Wechselbare Schichten
Kombination Kern + Bezug

Wahlweise!
Ab 140 cm wahlweise 1 oder 2 Kerne + 1 Bezug
Individuell konfigurierbar!
(2 Kerne für Paare geeignet)

Ab 160 cm x 200 cm Größe:
2 Kerne + 1 Bezug

Bei jeder Größe:
1 Kern + 1 Bezug

Überlängen
VersandkostenKostenlosKostenlosKostenlos
Garantie10 Jahre10 Jahre10 Jahre
Probeschlafen100 Nächte100 Nächte100 Nächte
Ratenzahlung möglich?
Preis

540,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

449,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen!*Preis prüfen!*

RG = Raumgewicht (Indikator dafür, wie qualitativ hochwertig und langlebig eine Matratze ist. 40 kg/m³ ist schon ein guter Wert! Trotzdem kann man sagen, je höher desto besser!

Bewertungen: Meine Bewertungen beruhen auf den Bewertungen von Trusted Shops


Welche der von mir teilweise selbst getesteten Matratzen aber nun die Matratze ist, die am besten zu dir passt, erfährst du in meinen ausführlichen Testberichten und Produktvorstellungen und im Matratzen-Vergleich. Aber schau auch mal im Ratgeber vorbei! Dort findest du wichtige Infos die du zu den Themen Matratze und Schlaf unbedingt wissen solltest!

Und wenn du dir auch nach den Testberichten und Testvideos immer noch nicht zu 100 % sicher sein solltest, welche dieser Matratzen für dich perfekt ist, denk bitte daran, dass du die Matratzen für einen gewissen Zeitraum einfach probeschlafen kannst! Und wenn dir die Matratze dann nicht zusagt, kannst du sie problemlos wieder zurücksenden. Aber wie das alles funktioniert, dass erfährst du weiter unten.

Schlechter Schlaf beeinflusst erhebliche unsere täglichen Empfindungen und schwächt unser Immunsystem. Daher ist es ungemein wichtig die richtige Matratze für sich zu finden, da gesunder und erholsamer Schlaf erst dazu beiträgt, dass du aktiv, energiegeladen und konzentriert den Tag durchleben kannst.
 
Welche Matratze die Richtige für dich ist hängt natürlich von vielen verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel: Härtegrad, Liegezonen, Qualität, Klimaregulierung, Größen und Preisniveaus. Aber keine Angst, ich werde dir in diesem Matratzen-Vergleich die Entscheidung erleichtern, welche One fits all Matratze die Richtige für dich ist.
Matratzen-Vergleich

“Wo” Matratze kaufen?

 

Wenn du dich nun auf meinem Matratzen-Vergleich umgeschaut hast und weißt, welche der Matratzen für dich die passende ist, stellt sich natürlich die Frage wo man diese Matratze kaufen soll. Viele Menschen gehen auch heute noch zum alteingesessenen Fachhändler in der Stadt, weil sie die gute Beratung und den Service vor Ort schätzen. Das ist auch vollkommen legitim. Jedoch vergessen diese Menschen einige Punkte. Diese sind nun in diesem Matratzen-Vergleich einmal kurz aufgeführt:

1. Der Matratzen-Fachhändler hat meist nur wenige Matratzen und Hersteller im Sortiment. Im Gegensatz zum Internet. Hier findest du fast jede Matratze, von jedem Hersteller! Zudem gibt es die meisten One fits all Matratzen nur im Internet zu kaufen.

2. Du musst dich auf die Aussagen des Beraters verlassen und kannst nicht in Ruhe noch weitere Nachforschungen zu den jeweiligen Matratzen einholen. Zudem setzt der Berater dich meist noch unter Druck, dass du nun dort eine Matratze kaufen sollst. Im Gegensatz zum Internet. Dort findest du nicht nur die Aussagen der Hersteller, sondern auch noch viele Kundenmeinungen und so einen so interessanten Matratzen-Vergleich wie diesen hier 😀. Somit hast du mehrere Quellen, damit du dir in Ruhe ein Bild machen kannst und dann entscheidest, was du für eine Matratze kaufen möchtest.

3. Ein weiterer wichtiger Punkt besteht darin, dass du auf den Matratzen beim Fachhändler nicht genug Zeit hast um die Matratze zu testen. Und wenn du länger die Matratze testen möchtest, musst du auf der Folie schlafen. Das will ja kein Mensch. Nicht so bei den neuen One fits all Matratzen! Die in diesem Matratzen-Vergleich vorgestellten Matratzen kannst du meist 100 Nächte lang testen ohne auf der Folie zu schlafen. Und wenn sie dir nicht gefällt, kannst du diese auch meist kostenlos wieder zurücksenden. Die Lieferung zu dir ist bei allen Matratzen kostenlos. Somit kannst du die Matratzen in Ruhe testen und dann entscheiden, ob du sie behalten möchtest oder nicht.

4. Da der Matratzen-Fachhändler die Stufe zwischen Hersteller und Nutzer darstellt, ist der Preis dort auch noch um einiges höher. Der Händler muss ja auch von irgend etwas leben. Bei den in diesem Matratzen-Vergleich vorgestellten Matratzen kaufst du direkt vom Hersteller. Daher kann man hier von qualitativ hochwertigen Matratzen sprechen, die trotzdem zu einem humanen Preis zu erwerben sind.

Somit ist meine klare Empfehlung Matratzen im Internet zu kaufen! Noch ein kleiner Tipp: Wenn Du auf die Button auf dieser Webseite klickst, bekommst du meist sogar noch einen kleinen Goodie auf der Hersteller-Seite. Das kann ein Rabatt sein, aber auch eine längere Zeit zum probeschlafen. Daher empfehlen ich dir die Matratzen über die Hersteller-Webseite zu kaufen und nicht über Amazon.

Nachdem wir die Frage nach dem „Wo?“ geklärt haben, kommen wir zu den wichtigsten Kriterien bei der Beurteilung einer Matratze.

Denn eine Matratze, die einen erholsamen Schlaf fast unmöglich macht, zudem noch Rückenschmerzen
verursacht und dich nassgeschwitzt aufwachen lässt, kann deine Stimmung, deine Gesundheit und alle anderen Empfindungen stark beeinflussen!
 
 

Kaufkriterien bei einer Matratze

Auf folgende Punkte solltest du beim Kauf einer Matratze achten:

  • Bauart (Aufbau, Größe bzw. Maße):
    Viele Menschen machen dabei einen, meiner Meinung nach, großen Fehler . Sie denken nämlich gar nicht darüber nach, ob eine 2,00 m lange Matratze bei einer Körpergröße ab 1,90 m ein Problem darstellt.

    Ich empfinde es als etwas störend auf einer 2,00m langen Matratze zu schlafen, da die Füße dann meist über die Bettkante hinaushängen und man teilweise den Reißverschluss der Matratze spürt. Dies kommt dadurch, dass man mit dem Kopf ja nicht direkt an der Matratzenkante schläft, sondern etwas Abstand zu der Kante hat, damit der Kopf nicht im Schlaf nach unter wegknickt oder man sich stößt. Daher solltest du genau wissen, ob du damit klar kommst. Die meisten one fits all Matratzen gibt es auch in Übergrößen zu bestellen.

     

  • Welcher Untergrund von Nöten ist:
    Die Besonderheit an den One fits all Matratzen liegt einerseits darin, dass du die meisten dieser Matratzen auch auf einem Boxspringbett ,einer Holzplatte, auf einem cool designten Bett aus Paletten oder sogar auf dem Boden nutzen kann. Da alle Matratzen aus mehreren verschiedenen Schichten bestehen, schläft man auch nicht direkt auf dem Boden, sondern in einer gewissen Höhe. Die Matratzen haben meist eine rutschfeste Unterlage. Daher brauchst du auch keine Angst haben, dass die Matratze hin und her rutscht, wenn du dich bewegt.


  • Anpassungsfähigkeit an den Körper, FeuchtigkeitsregulierungStütze:
    Der Grundbaustein um entscheiden zu können, welche Matratze zu dir passt, liegt natürlich an den Eigenschaften und Schichten der Matratze. Auf diese gehe ich natürlich ausführlich in diesem Matratzen-Vergleich ein.


  • Garantie
    Wenn wir von qualitativ hochwertigen Matratzen sprechen, bedeutet dies, dass die Matratze dich bei 25.000 Stunden gesundem und erholsamen Schlaf begleitet. Wenn eine Matratze schon nach 5 Jahren an Festigkeit und Stützkraft verliert, ist das bedenklich. Schaue daher nach, wie lange die Matratze Garantie hat. 10 Jahre ist ein guter Richtwert.


  • Testzeitraum:
    Ob eine Matratze wirklich gut zu dir passt und sich gut an deinen Körper anpasst weißt du erst, wenn du darauf geschlafen hast. Hier helfen dir aber keine 14 Tage. Das ist zu kurz. Im Schnitt benötigt man 4-6 Wochen um eine klare Aussage zur Matratze treffen zu können. Daher sollte die Testphase (auch Probeschlafen genannt) mindestens 6 Wochen Gültigkeit haben. Die meisten Hersteller bieten aber einen Testzeitraum von 100 Tagen an. Und nein, du musst nicht auf der Folie schlafen. 🙂 Wessen Testzeitraum 100 Tage beträgt, das erfährst du im Matratzen-Vergleich und in den Testberichten.

Matratzen-Vergleich
Da sich die verschiedenen Matratzen in ihrem Aufbau und Service sehr unterscheiden, 
ist es schwierig pauschal die Unterschiede zu „normalen“ Matratzen zu nennen. Jedoch gibt es einige Punkte, die alle in unserem Matratzen-Vergleich dargestellten Matratzen von anderen „normalen“ Matratzen unterscheiden. Diese möchte ich dir hier kurz aufführen:

Unterschiede zu “normalen” Matratzen:

 
  • Der größte Unterschied dieser Matratzen besteht darin, dass die Matratze für jeden Menschen perfekt geeignet sein soll. Durch die Zusammensetzung der Matratze, welche aus verschiedenen Schichten besteht, soll eine optimale Druckverteilung ermöglicht werden. Zudem soll durch eine hohe Punktelastizität die Matratze sich perfekt an den Körper anpassen. Punktelastizität bedeutet grob gesagt, dass die Matratze nur exakt dort nachgibt, wo auch Gewicht drauf ist und nicht noch im Bereich drum herum. Dies würde zu einem HängemattenEffekt führen, welcher erhebliche Schmerzen verursachen kann.
  • Wie oben schon kurz erwähnt, sollte man „normale“ Matratzen nur auf dem Lattenrost verwenden. Die One fits all Matratzen kannst du auch noch auf einem Boxspringbett, einer Holzplatte, auf einem selbst designten Bett aus z.B. Holzpaletten, aber auch einfach auf dem Boden verwenden. Dies ist dadurch möglich, dass die Matratzen durch ihre mehreren Schichten viel höher sind als „normale“ Matratzen und du somit viele Schichten zwischen dir und dem Boden hast. Dadurch spürst du den Boden auch nicht. Zudem besitzen die meisten Matratzen eine rutschfeste Unterlage, dass du auch nicht hin und her rutscht während du schläft.

 

  • Im Gegensatz zu „normalen“ Matratzen musst du One fits all Matratzen auch nicht wenden. Durch die Feuchtigkeitsregulierung der verschiedenen Schichten tritt der Dampf nicht nur unten aus der Matratze aus, sondern hauptsächlich an den Seiten. Aber keine Angst davon bekommst du nichts mit. Durch diese Eigenschaft brauchst du auch keine Angst vor Schimmelbildung haben, wenn du die Matratze außerhalb eines Lattenrosts benutzt.

 

  • Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass bei allen One fits all Matratzen auf ein stylisches Design geachtet wurde. Im Gegensatz zu „normalen“ Matratzen sind die Schichten, der in diesem Matratzen-Vergleich vorgestellten Matratzen, mit einer Ummantelung versehen. Das heißt, dass der Bettbezug per Reisverschluss mit einem stylischen Mantel verbunden ist.

 

  •  Zuletzt muss noch erwähnt werden, dass du auf dieser Art von Matratzen  keinen Bettbezug benötigst. Das kommt dadurch, dass der Bettbezug und die Ummantelung waschbar sind. Die genaue Waschanleitung ist meist an den jeweiligen Materialien befestigt und steht dort auf einem kleinen Schildchen.

 

Aber was ist, wenn ich die Matratze zurück schicken möchte?

Auch das ist überhaupt kein Problem! Wenn du innerhalb des Testzeitraums merkst, dass die von dir
ausgewählte One fits all Matratze nicht zu dir passt und du diese zurückschicken möchtest, kannst du das auch ganz einfach tun.
Aber wie? Du musst nur unter der Telefonnummer des Anbieters (steht im Matratzen-Vergleich) anrufen! Dir wird dann meist eine Hygienefolie zugesendet. Du musst nur die Matratze in diese Hygienefolie packen und das war es auch schon. Der Paketdienst wird sich dann telefonisch mit dir in Verbindung setzen und nachfragen, wann sie die Matratze bei dir abholen können. Die Zusendung, sowie die Abholung ist, bei den meisten Anbietern kostenlos (auch diese Infos findest du in diesem Matratzen-Vergleich).
Und mach dir auch keine Sorgen, dass du den großen Pappkarton, worin die Matratze dir zugesandt wurde, behalten musst. Das musst du nämlich nicht!
Sobald der Paketdienst die Matratze bei dir abgeholt hat, dauert es nicht lange bis das komplette Geld wieder auf deinem Konto ist.

Und was passiert mit der benutzten Matratze?

Keine Angst! Du kaufst keine benutzte Matratze (nur einen benutzten Matratzenkern bei Felix) ein und deine benutzte Matratze wird auch nicht wieder verkauft. Sondern, was mir unglaublich gut gefallen hat: Die Matratze wird gereinigt und teilweise für wohltätige Zwecke an spezielle Einrichtungen gespendet. Somit brauchst du überhaupt kein schlechtes Gewissen zu haben, die Matratze zurückzusenden!