Skip to main content

Casper Matratze Test:

Casper Matratze Test – Die Casper Matratze habe ich noch nicht getestet! Momentan teste ich noch eine andere Matratze. Welche Matratzen ich schon getestet habe, welche ich aktuell teste und welche ich als nächstes testen möchte, erfährst du hier.

Wenn du möchtest, dass ich erst eine andere Matratze teste, als die die ich mir als nächstes vorgenommen habe, schreib mir einfach eine E-Mail an: info@matratzen-kaufberater.de. Ich werde deinen Wunsch dann in meiner Entscheidung berücksichtigen.

Detaillierte Vergleiche zwischen den Matratzen findest du hier.

Hier findest du nun eine Tabelle zu den Grunddaten der Casper Matratze, sowie eine Produktvorstellung der Matratze.

Grunddaten der Casper Matratze:

Ausgehend von einer 140 cm x 200 cm Matratze

Casper Matratze

475,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen*

Produktvorstellung der Casper Matratze:

Schichten:

 
Die Casper Matratze* besteht aus 4 verschiedenen Schichten und einem Matratzen Bezug, der den Matratzenkern umhüllt.
 
Die unterste Schicht der Casper Matratze besteht aus 12,6 cm Polyurethan-Basisschaum mit einem Raumgewicht von 31 kg/m³. Im Gegensatz, zum Beispiel zur Eve Matratze, wo der unterste Schaum ein Raumgewicht von 75 kg/m³ hat, ist dies kein besonders hoher Wert. Jedoch weisen die noch folgenden Schichten teilweise ein höheres Raumgewicht auf, als die der Eve Matratze.
 
Der Polyurethan-Basisschaum soll dir eine ausreichende Stützung deines Körpers bieten und zudem noch die Wirkung der darüber liegenden Schichten verstärken. Bei dieser Schicht wurden Konturschnitte hinzugefügt, damit der Druck der auf den Schultern und der Hüfte lastet, durch tieferes Einsinken nachlässt. Mein Empfinden zu diesem Basisschaum werde ich dir in meinem noch folgenden Casper Matratze Test selbstverständlich mitteilen.
 

Casper Matratze Test Zwischen dem Memory- und dem verstärkenden Polyurethan-Schaum soll ein  3,8 cm dicker anpassungsfähiger Übergangsschaum mit einem Raumgewicht von 45 kg/m³ für besten Komfort sorgen. Dieser soll dein Gewicht auf der Matratze gleichmäßig verteilen, sodass deine schweren Körperteile wie Schultern und Hüfte ebenfalls angenehm in der Matratze einsinken und dessen Druck entlastet wird. Das ist essenziell wichtig, damit deine Körperteile ausreichend gestützt und durchblutet werden. Um diesen Effekt zu verstärken, wurden in dieser Schicht ebenfalls Konturschnitte eingebaut.

Der zuvor genannte  3,8 cm dicke anschmiegsame Memoryschaum besitzt ein Raumgewicht von 52 kg/m³ und weißt somit eine hohe Dichte auf. Diese Dichte lässt auf eine hohe Qualität und Langlebigkeit dieser Schicht schließen. Er soll durch die Anpassungsfähigkeit an deinen Körper und die Unterstützung der darunter liegenden Schichten deine Wirbelsäule ideal entlasten.

 

Die oberste Schicht der Casper Matratze besteht aus 3,8 cm natürlichen und synthetischen Latexschäumen. Sie besitzt ein extrem hohes Raumgewicht von 65 kg/m³ .Diese Schicht soll extrem luftdurchlässig und dadurch atmungsaktiv sein. Dadurch sollst du ein sehr angenehmes Schlafklima auf der Casper Matratze wahrnehmen. Zudem soll diese Schicht die Matratze dazu bringen, dass diese leicht federt. Durch die Kombination aus natürlichen und synthetischen Latexschäumen soll die Matratze auch gut für Allergiker geeignet sein.

Ob mein Empfinden auf der Casper Matratze* genau so ist, wie es laut Casper sein sollte, erfährst du in meinem noch folgenden Casper Matratze Test.

 

Matratzen Bezug:

Der Matratzen Bezug besteht aus einem einzigen Material, aber aus verschiedenen Webarten!

Der Bezug der Matratze besteht aus Polyester und Polypropylen (99 % Polyester und 1 % Elasthan). Dieser soll eine hohe Atmungsaktivität vorweisen und zudem noch strapazierfähig sein. Man kann den Bezug mit einem Reisverschluss vom Matratzenkern trennen und bei bis zu 40 Grad waschen.
ACHTUNG: Steck den Bezug danach aber nicht in den Trockner, sonst kann dieser einlaufen und dann nicht mehr um den Matratzenkern herum passen.

Der Bezug wird in einem schlichten, sehr stylischen und unempfindlichen Grau geliefert. Er hat 4 Griffe an den Seiten, sodass die Matratze auch leicht zu transportieren ist.

Die rutschfeste Unterseite soll dafür sorgen, dass deine Matratze immer dort bleibt, wo sie hingehört und nicht verrutschen kann, egal wo sie liegt.

Diese komplette Hülle soll mit straffem Sitz dafür sorgen, dass der Matratzenkern lange in Form bleibt und die Schichten nicht verrutschen. Sie ist nach Oeko-Tex 100-Standard zertifiziert


Ob die Casper Matratze resistent gegen Hausstaubmilden ist kann noch nicht sicher gesagt werden, da dazu momentan noch Tests laufen. Casper geht aber davon aus, dass Hausstaubmilden keine Nahrung in der Matratze finden werden.

Ob der Bezug auch wirklich straff sitzt, sich zudem noch kuschelig weich anfühlt und bei warmen Tagen mich nicht ins schwitzen bringt, dass erzähle ich dir in meinem bald verfügbaren Casper Matratze Test.

Liegeeigenschaften:

Federnder Latex und stützende Memoryschäume sollen aus der Casper Matratze eine ideale Schlafoberfläch bilden.

Durch die Kombination aus den oben genannten Materialien soll sich die Matratze an jedes Gewicht, zwischen 50 kg und 150 kg, perfekt anpassen. Dies soll einerseits durch den sich anpassenden Memoryschaum entstehen, anderseits aber auch durch den stützenden Basisschaum, welcher dich genügend stützen soll. Vom Begriff Punktelastizität habe ich bei Casper nichts mitbekommen. Da normalerweise durch die Verwendung von Memoryschaum dieser Punkt gewährleistet wird, verwundert es mich ein wenig warum Casper darüber kein Wort verliert.

Casper Matratze im TestOb die Casper Matratze* auch meiner Meinung nach durch eine hohe Atmungsaktivität, eine hohe Anpassungsfähigkeit an den Körper und genügend Stützung eine ideale Schlafoberfläche darstellt, werde ich dir in meinem Capser Matratze Test ebenfalls mitteilen.

Durch die spezielle Kombination der verschiedenen Schichten soll es außerdem möglich sein, das jeder Schlaftyp, sei es ein Bauchschläfer, Rückenschläfer oder Seitenschläfer erholsamen und gesunden Schlaf erlebt.

Größen:

Egal in welcher Größe du die Casper Matratze bestellst, es wird dir immer nur eine einzige Matratze zugesendet. Im Gegensatz zu manch anderen Matratzen Herstellern. Diese liefern teilweise ab einer Größe von ca. 160 cm x 200 cm zwei Matratzen. Das ist bei Casper nicht der Fall. Somit kannst du der störenden Besucherritze, also der Bereich zwischen den beiden Matratzen ade sagen! Jetzt brauchst du aber nicht denken, dass du dadurch all die Bewegungen deines Partners mitbekommt. Denn Casper verspricht auf ihrer Internetseite, dass du nichts von den Bewegungen deines Partners mitbekommst,  wenn du 15 cm von deinem Partner entfernt liegst.

Die Matratze ist in folgenden Standard-Größen erhältlich:

80 cm x 200 cm

90 cm x 200 cm

100 cm x 200 cm

140 cm x 200 cm

160 cm x 200 cm

180 cm x 200 cm

Bei diesen Matratzen beträgt die Lieferzeit ca. 1 – 2 Werktage!

Leider gibt es die Casper Matratze noch nicht in Sondergrößen zu bestellen! Casper arbeitet aber momentan daran diese zu erstellen!

Tipps & Tricks:

Die Casper Matratze* sollte hauptsächlich auf einem Lattenrost oder Plattformbett genutzt werden. Wenn du die Matratze jedoch lieber auf einem anderen Untergrund nutzen möchtest, solltest du darauf achten, dass du die Matratze auch ab und zu hochkant ans Fenster stellst, dass diese mal gründlich durchlüftet. So verhinderst du, dass sich Schimmel in der Matratze bildet. Wenn du alleine auf der Matratze schlafen wirst, solltest du diese alle 3-6 Monate um 180 Grad wenden, damit sich keine Kuhlen in der Matratze bilden.

Service:

Casper Matratze ServiceCasper bietet,wie die meisten in diesem Matratzen-Vergleich vorgestellten Matratzen, eine kostenlose Lieferung und bei Bedarf auch Abholung an. Die Casper Matratze kannst du 100 Nächte lang probe schlafen. Das heißt, du kannst die Matratze 100 Nächte lang testen und dann entscheiden, ob die Matratze zu dir passt oder nicht! Wenn du die Matratze behält, kannst du dich dann auf die 10 Jahre Garantie verlassen, die dir versichert, dass du nun 10 Jahre auf einem top fiten Matratzenkern nächtigt und dadurch gesunden und erholsamen Schlaf erlebt.

Somit kannst du den Kauf der Casper Matratze als eine Investition in dich selbst sehen, damit du deinen Tag aktiv und energiegeladen leben kannst!

Fazit für meinen Casper Matratze Test:

Da die Casper Matratze ja eine der bekanntesten One fits all Matratzen ist und auch die klassichen Eigenschaften und Servicefunktionen einer One fits all Matratzen bietet, bin ich gespannt ob die Casper Matratze ihrem Image gerecht wird und mich in meinem Casper Matratze Test überzeugt! Zudem bin ich bei der Kombination aus vier verschiedenen Schichten gespannt ob diese zu einem noch besseren Liegegefühl beitragen! Du musst natürlich nicht darauf warten bis ich meinen Casper Matratze Test durchgeführt habe, sondern du kannst die Matratze ja auch selbst risikofrei für 100 Tage testen! Und wenn dir die Matratze dann nicht gefällt, kannst du sie einfach wieder zurück schicken und bekommst dein komplettes Geld zurückerstattet!
Jetzt zu Amazon!*