Skip to main content

Interview Muun Matratze

Muun Interview

 

Bitte stellt euer Unternehmen mal kurz vor.

muun wurde Mitte 2014 von den beiden Studienfreunden Vincent Brass und Frederic Böert gegründet. muun hat sich zum Ziel gesetzt den Kauf von Schlafprodukten radikal zu vereinfachen. In einem Markt, der sich durch oligopolistische Strukturen und niedriger Kundenzufriedenheit charakterisiert, positioniert sich muun als qualitative und aufregende Alternative.

Warum habt Ihr euch für den Namen Muun entschieden?

Wir fanden es schon immer sehr interessant, dass der Mond in der Literatur so oft in Verbindung mit Träumen und Schlaf genannt wird. Als ein unerreichbarer und mysteriöser Ort, zu dem die meisten Menschen eine fast magische Anziehung haben. Ein Ort, den jeder kennt und der sich doch in der individuellen Vorstellung sehr unterscheidet. Mond fanden wir als Namen aber etwas Plump. Moon zu englisch, wir sind schließlich ein deutsches Unternehmen. Daher haben wir die beiden Os kurzerhand durch Us ersetzt.

Was unterscheidet eure Matratze von den Matratzen der Anderen? Und warum sollte man sie kaufen?

Die in einer kleinen deutschen Fabrik gefertigte Matratze bietet vier Liegegefühle in nur einem Produkt und ist damit eine echte Innovation. Durch simples Wenden passt sich die Matratze den individuellen Liegepräferenzen an, sodass man alleine ebenso gut wie als Paar, auf weichem oder auf eher festem Untergrund schlafen kann – und das ohne störenden Spalt in der Mitte. Mit hochwertigsten Materialien, handgestickten Details und farbiger Basis, die das Bett dekorativ aufwertet, soll die Matratze wieder zu einem Design-objekt werden.
Man kann die muun Matratze 100 Nächte risikofrei zuhause Probeliegen. Die Lieferung erfolgt kostenlos und die Matratze wird bei Missgefallen auch kostenfrei abgeholt. So kann jeder in Ruhe entscheiden ob sich unter den 4 Liegegefühlen der muun Matratze das Richtige findet.

 

 

Welches Liegegefühl erlebt man auf eurer Matratze? Welchen Härtegrad oder welche Festigkeit würdet Ihr eurer Matratze zu ordnen?

Wir glauben nicht an das sogenannte „One-Fits-All“-Prinzip. Im Gegenteil, jeder Mensch hat unterschiedliche Schlafgewohnheiten. Manche schlafen auf der Seite, andere auf dem Rücken. Manche schlafen gerne hart, andere weich. Wir wollen den Menschen nichts vorschreiben, deshalb lassen sich alle unsere Produkte an die individuellen Präferenzen anpassen. Die muun Matratze bietet verschiedene Härtegrade in nur einer Matratze an. Das erreichen wir durch die Verwendung von leistungsfähigem Schaum mit einem beachtlichen Unterschied. Wir helfen, die Kombination zu finden, die sich für dich am besten anfühlt.

Was bietet Ihr für Zubehör an und was macht dieses so besonders, dass man es sich ebenfalls kaufen sollte?

Die Matratze ist das Herzstück des guten Schlafs. Demnach war es uns wichtig sie als erstes Produkt vorzustellen. Allerdings geht es bei muun um das Thema „Schlaf“ oder noch breiter gefasst „Komfort“ und dazu gehört noch viel mehr als eine Matratze. Wir haben gemeinsam mit tollen Partnern eine Pyjamakollektion, einen Schlafduft und ganz aktuell ein Bett entworfen. Die Zusammenarbeit mit New Tendency für das muun Bett war lange geplant und auf das Ergebnis sind wir besonders stolz.

Wie sind eure Zahlungs- und Lieferbedingungen?

Die Bezahlung läuft bei uns über alle gängigen Services wie Pay Pal, Bankeinzug oder Kreditkarte. Wir bieten auch die Möglichkeit zum Ratenkauf und wenn man direkt bei uns im Store bestellt kann man natürlich auch in bar bezahlen

 

Welchen Service bietet Ihr an?

Neben 100 Tage Probeschlafen wird die Matratze kostenfrei geliefert und bei Nichtgefallen wieder abgeholt. Wir bieten auch die Abholung und Entsorgung der Altmatratze an. Auf Nachfrage und in Berlin kommt auch ein Servicemitarbeiter und hilft beim Aufbau von Matratze und Bett.

 

Interview Muun Matratze
Wie gefällt dir der Artikel?