Skip to main content

Max Matratze Test:

Achtung: Die Max Matratze gibt es leider nicht mehr online zu kaufen!

Max Matratze Test – Momentan teste ich die Max Matratze! 

Welche Matratzen ich schon getestet habe und welche ich als nächstes testen möchte, erfährst du hier.

Wenn du möchtest, dass ich erst eine andere Matratze teste, als die die ich mir als nächstes vorgenommen habe, schreib mir einfach eine E-Mail an: info@matratzen-kaufberater.de. Ich werde deinen Wunsch dann in meiner Entscheidung berücksichtigen.

Detaillierte Vergleiche zwischen den Matratzen findest du hier.

Hier findest du nun ein Video mit meinen ersten Eindrücken zur Max Matratze, sowie eine Tabelle zu den Grunddaten der Max Matratze und eine Produktvorstellung der Matratze.

Meine ersten Eindrücke zur Max Matratze:

Grunddaten der Max Matratze:

Ausgehend von einer 140 cm x 200 cm Matratze oder 90 cm

Max Matratze

449,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Produktvorstellung der Max Matratze:

Schichten:

Die Max Matratze stellt im Aufbau für mich eine klassiche One fits all Matratze dar! Aber das ist keineswegs schlecht! Ich persönliche liebe mittlerweile One fits all Matratzen! Die Max Matratze ist ein Produkt der BKM Bettwaren & Aussteuer Großhandels GmbH. Dieses Unternehmen wirbt damit, dass sie schon seit fast 50 Jahren hochwertige Matratzen und innovative Schlafsysteme entwickeln und dadurch genau wissen, was eine gute Matratze ausmacht.

Aber nun zum Aufbau der Matratze:

Max Matratze TestDie unterste Schicht der Max Matratze besteht aus 16 cm dickem Kaltschaum, mit einem Raumgewicht von 40 kg/m³. Wie bei vielen anderen One fits all Matratzen, soll diese Schicht auch bei starken Belastungen die Stabilität und Langlebigkeit der Matratze gewährleisten. Einschnitte in der Schulterzone sollen zudem für eine optimale Körperentlastung sorgen. Ob ich mich in meinem Max Matratze Test auch ausreichend gestützt gefühlt habe, erfährst du sobald ich die Matratze getestet habe.

Falls du es in den anderen Produktvorstellungen und Testberichten noch nicht gelesen hast: Das Raumgewicht zeigt, wie viel Kilogramm Rohmaterial in 1m³ Schaum verarbeitet wurde. Das ist ein Indikator dafür, wie langlebig und qualitativ hochwertig eine Matratze ist. Man kann sagen: Je höher, desto besser. Damit du einen Richtwert hast: 40 kg/m³ ist schon ein guter Wert!

Die mittlere Schicht der Max Matratze besteht aus 4 cm dickem viscoelastischen Schaum, mit einem Raumgewicht von 50 kg/m³. Diese softe Zwischenschicht soll für körpergerechtes Einsinken in die Matratze sorgen. Dadurch soll dein Schlafkomfort gesteigert werden, sodass du dich richtig in dein Bett mümmeln kannst. (Ich hoffe der Begriff mümmeln ist bekannt :)) Zudem sollen Sojaextrakte für ein natürliches Schlafklima sorgen. Ob mein Körper in der Matratze leicht eingesunken ist, aber sich trotzdem ausreichend gestützt gefühlt hat, werde ich dir in meinem Max Matratze Test selbstverständlich auch verraten!

Max Matratze TestDie oberste Schicht besteht aus einem Material, dass ich in noch keiner anderen One fits all- oder Wendbare Schichten Matratze gefunden habe. Das liegt daran, dass Max diesen Schaum für sich patentiert hat.

Und zwar besteht diese Schicht aus Eucafeelschaum. Dieser Eucafeelschaum ist 4 cm dick und besitzt ein Raumgewicht von 45 kg/m³. Er ist ebenfalls mit natürlichen Sojaextrakten versetzt und soll ein einzigartiges Liegegefühl bieten. Durch seine extrem offene Zellstruktur soll er äußerst atmungsaktiv sein. Das sind aber nicht die einzigen Vorteile dieses Schaums. Weitere Vorteile dieses Schaums sollen folgende sein:

  • Der Schaum soll eine ideale Druckentlastung bzw. Druckverteilung bieten. Druckverteilung bedeutet, dass die extrem hohen Druckpunkte wie Schulter und Hüfte entlastet werden und dadurch sollen keine Druckstellen mehr entstehen. Jeder Teil deines Körpers soll somit ausreichend gestützt und durchblutet werden.
  • Durch eine sehr gute Luftdurchlässigkeit soll die Matratze auch hervorragend für Bauchschläfer geeignet sein.
  • Der Eucafeelschaum soll eine viermal höhere Aufnahme von Feuchtigkeit als handelsübliche Schäume erreichen. Dadurch soll ein trockenes Schlafklima erreicht werden. Da wir im Schlaf bis zu einem halben Liter an Schweiß von uns geben, ist eine hohe Feuchtigkeitsregulierung der Matratze sowie ein angenehmes Schlafklima immens wichtig! Sonst würden wir entweder nassgeschwitzt oder frierend aufwachen.
  • Der Schaum soll eine bessere Rückprallelastizität bieten. Dadurch soll  der Schaum wesentlich belastbarer sein.
  • Wie gerade schon angesprochen soll durch die Luftdurchlässigkeit und hohe Atmungsaktivität eine optimale Verteilung der Wärme gewährleistet werden.
 

Ich bin sehr gespannt, ob dieser Schaum in meinem Max Matratze Test auch das hält, was er verspricht. Darüber werde ich dir meinem Max Matratze Test ausführlich berichten!

Matratzen Bezug:

Der Bezug der Max Matratze besteht aus zwei verschiedenen Materialien.

Das Top Cover, also die Liegefläche der Matratze, besteht aus einer weißen antimonfreien, waschbaren und atmungsaktiven Klimafaser aus 67% Polyester, 32% Viskose und 1% Elasthan. Diese Kombination wurde wahrscheinlich gewählt, da durch das Polyester eine sehr hohe Atmungsaktivität gewährleistet wird, durch die Viskose sich das Material kuschelig weich anfühlt und das Elasthan, damit der Stoff trotz dessen elastisch bleibt und eine hohe Rückstellkraft bietet. Ob die Klimafaser wirklich hält was sie verspricht, werde ich dir in meinem Max Matratze Test auch mitteilen.

Max MatratzeWas mir bei der Max Matratze besonders gut gefällt ist, dass man die Liegefläche komplett vom Seiten und Unterbezug trennen kann. Das ist nicht bei allen anderen, in diesem Matratzen Vergleich vorgestellten Matratzen, der Fall.  Das ist ein Vorteil da du dadurch nicht immer den kompletten Bezug waschen musst, sondern nur die Teile, die gewaschen werden müssen. Beide Teile kannst du bei bis zu 40° waschen.

ACHTUNG: 1. Max wirbt damit, dass die Matratze komplett frei von Antimonen ist! Antimonen sind Halbmetalle die möglicherweise krebserregend sind. Wenn du mehr zu dem Thema erfahren möchtest, klicke hier

2. Nach einem Telefonat mit dem Verkäufer der Matratze wurde mir mitgeteilt, dass du den Matratzen Bezug nicht in den Trockner stecken sollst, sondern am besten ausgebreitet lufttrocknen lässt.

Und damit kommen wir nun zum Seiten und Unterbezug der Max Matratze.

Der Seiten und Unterbezug wird dir einem stylischen und pflegeleichten hellgrau geliefert.

Der Seitenbezug besteht aus 87% Polyester und 13% Baumwolle. Durch den hohen Anteil an Polyester soll ebenfalls wieder eine hohe Atmungsaktivität gewährleistet werden. Zudem ist an beiden Stirnseiten jeweils ein Griff zu finden. Auf der Hersteller Seite von Max steht, dass damit die Matratze einfach bezogen werden kann.

Die Unterseite der Matratze besteht aus 100 % Polyester. Auf dieser Unterseite sind kleine Noppen zu finden. Diese sind dazu dar, dass die Matratze nicht verrutscht, egal wo sie liegt!

Liegegefühl:

Max wirbt damit, das durch erstklassige Schäume für entspannten und erholsamen Schlaf gesorgt werden soll und du zudem noch hervorragenden Liegekomfort und perfekte Körperanpassung erfahren sollst.

Im Abschnitt “Schichten” und “Matratzen Bezug” bin ich ja schon ausführlich auf das Liegegefühl der Max Matratze eingegangen. Jedoch möchte ich hier noch kurz ein paar Punkte nennen, die auf der Max Matratze unbedingt gewährleistet sein sollen.

Max MatratzeUnd zwar teilt Max mit, dass die Matratze so entwickelt wurde, dass du nicht nur ein extrem angenehmes Liegegefühl empfindest, sondern zudem noch ergonomisch optimal liegst. Deine Wirbelsäule und dein gesamter Muskelapparat soll sich im Schlaf erstklassig regenerieren können.

Dies soll Max durch jahrzehnte lange Erfahrung, aber auch durch moderne Technik gewährleisten können.

Weitere Infos worauf Max sehr hohen Wert bei der Max Matratze gelegt hat, habe ich noch nicht erfahren. Sobald ich nähere Infos dazu habe, werde ich dir diese hier und in meinem kommenden Max Matratze Test mitteilen.

Größen:

Ab einer Größe von 160 cm x 200 cm werden dir zwei Matratzenkerne in zwei Kartonagen und ein großer Bezug zugesendet. In meiner Kommunikation mit den Herstellern der Max Matratze wurde mir vermittelt, dass man die Besucherritze (der Spalt zwischen den beiden Matratzenkernen) durch die Bauweise der Kerne kaum spüren soll.

Wenn du mit deinem Partner auf dieser Matratze schlafen solltest, hat das auf jeden Fall den Vorteil, dass du von den Bewegungen deines Partners im Schlaf nichts mitbekommst.

Wenn du aber hauptsächlich alleine auf der Max Matratze schlafen solltest, hast du 3 Möglichkeiten. Entweder du kaufst dir eine Matratze die bis zu 140 cm x 200 cm groß ist.

Oder du legst es drauf an und schaust dann, ob du die Besucherritze spürst. Oder du gehst auf Nummer sicher und kaufst dir eine andere Matratze. Bei der Eve Matratze, der Casper Matratze und der Leesa Matratze wird dir bei jeder Größe nur ein Matratzenkern zugesendet.

Max die MatratzeDie Max Matratze ist in folgenden Standard-Größen erhältlich:

80 cm x 200 cm

90 cm x 200 cm

100 cm x 200 cm

120 cm x 200 cm

140 cm x 200 cm

160 cm x 200 cm

180 cm x 200 cm

200 cm x 200 cm

Die Lieferzeit bei den Standard Größen soll ca. 3 – 6  Werktage betragen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann gibt es die Matratze aber auch noch in folgenden Sonder-Größen zu bestellen:

80 cm x 220 cm

90 cm x 220 cm

100 cm x 220 cm

120 cm x 220 cm

140 cm x 220 cm

160 cm x 220 cm

180 cm x 220 cm

200 cm x 220 cm

 

Bei diesen Größen soll die Lieferzeit ebenfalls 3 – 6 Werktage betragen!

Tipps & Tricks:

Ich liebe es, dass man die One fits all Matratzen nicht nur stinklangweilig auf dem Lattenrost benutzen sollte, sondern ebenfalls auf einem anderen ebenen und stabilen Untergrund. Ich bin ein Fan von selbst designten Betten aus Holzpaletten. Dazu wirst du demnächst hier auch eine Anleitung finden!

Max die Matratze im TestDas coole an dieser Art von Betten ist, dass sie nicht nur richtig cool aussehen, sondern zudem noch eine dauerhafte Belüftung und Luftzirkulation der Matratze gewährleisten. Dadurch werden optimale Verhältnisse für die Langlebigkeit der Matratze geboten!

Du kannst die Max Matratze aber auch auf einer Holzplatte, auf einem Boxspringbett oder einfach auf dem Boden nutzen. Achte aber dann darauf, dass du die Matratze alle paar Wochen mal aufstellst und bestenfalls ans Fenster stellst, sodass diese mal ordentlichen durchlüften kann und sich kein Schimmel in der Matratze bildet.

Service:

Beim Service passt sich die Max Matratze wieder den guten Standards der One fits all Matratzen an. Dir wird die Max Matratze kostenlos zugesendet und anschließend kannst du die Matratze 100 Nächte lang probe schlafen und dann entscheiden, ob die Matratze zu dir passt oder nicht.

Wenn Sie nicht zu dir passen sollte, musst du einfach eine Mail an info@max-matratze.de schicken und mitteilen, dass du die Matratze gerne zurücksendet möchtest. Dann bekommst du Verpackungsmaterial zugesendet, worin du die Matratze verpacken musst. Anschließend wird sich eine Spedition mit dir in Verbindung setzen und nachfragen, wann sie die Matratze bei dir abholen können.

Max die MatratzeSobald die Matratze bei dir kostenlos abgeholt wurde und bei Max eingetroffen ist, wird dir innerhalb kurzer Zeit dein komplettes Geld zurück überwiesen.

Wenn du dich allerdings entscheiden solltest, dass du die Matratze behalten möchtest, darfst du dich dann auf die 10 Jahre Garantie verlassen. Diese versichert dir, dass du nun 10 Jahre auf einem top fiten Matratzenkern nächtigst.

 

Denk daran: Erst wenn du gesunden und erholsamen Schlaf erlebst, kannst du deinen Tag energiegeladen und aktiv leben! Somit kannst du den Kauf dieser Matratze als eine echte Investition in dich selbst sehen!

Fazit für meinen Max Matratze Test:

Die Max Matratze ist durch ihren Eucafeelschaum ein echt interessantes Produkt. Da ich momentan die Max Matratze teste kann ich nach den ersten Nächten auf jeden Fall sagen, dass die Max Matratze ein Traum ist! Aber ich kann natürlich nur von meinen eigenen Empfindungen sprechen. Teste doch einfach selber die Matratze 100 Nächte lang und entscheide dann, ob sie zu dir passt oder nicht!